Konzeptioneller Rückbau schafft Raum

Baugrundstücke werden immer knapper und die Nachfrage steigt kontinuierlich an. Durch den Abbruch von Bestandsgebäuden schaffen wir neues Bauland, ohne weiteren Flächenverbrauch. Der kontrollierte und umweltgerechte Rückbau von Bauwerken dient zur Gewinnung von Grundstücken, Reaktivierung innerstädtischer Bereiche oder zur Renaturierung von Flächen. 

 

 

Zu unserem Leistungsspektrum gehören die fachkundige Beratung im Vorfeld der Maßnahme, eine exakte individuelle Termin- und Ablaufplanung, die Steuerung und Durchführung der Abbrucharbeiten sowie die getrennte fachgerechte Verwertung oder Entsorgung der anfallende Stoffe gemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz. Je nach Ausgangssituation oder Zustand der Gebäude führen wir die Arbeiten händisch oder mit schwerem Gerät aus.

 

Bereits während der Ausführung der Abbrucharbeiten eines Gebäudes erfolgt auf der Baustelle die sortenreine Trennung der Materialien als Vorstufe für eine spätere umweltgerechte Wiederverwertung. Mit einer fachgerechten Trennung der Stoffe zum Recycling kann eine Quote der Aufbereitung von bis zu 90% erreicht werden. Hierzu erfolgt bei allen Aufträgen eine umfassende Bewertung und  Vorsortierung der Stoffe, die vollständige Dokumentation der Rückbau Aktivitäten sowie die Dokumentation der Wiederverwertung oder Entsorgung.

 

Als zertifiziertes Fachunternehmen sind wir Mitglied des Deutschen Abbruchverband. Regelmäßig nehmen unsere Mitarbeiter an internen und externen Schulungen für alle besonderen Anforderungen bei Erdbau und Abbruch wie dem fachgerechten Rückbau von asbesthaltigen Erzeugnissen gemäß der TRGS 19 teil.

 

DA_logo-web-klein.jpg

 

 

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Referenzen